German English

Escort Dortmund - Hotelbesuch Dortmund - Restaurant "Aqua"


Das Restaurant Aqua empfohlen vom Platin Escort Dortmund

Das Restaurant im Einrichtungstempel Inhouse war bei seiner Eröffnung damals noch unter dem Namen De Luca - eine echte Sensation. Komplett eingerichtet von den Fachkräften im Inhouse, strahlt das heutige Aqua immer noch dieselbe stilsichere Lässigkeit aus. Angestrahlte Natursteinwände, ochsenblutrote Farbakzente und ein Kronleuchter, der mehr Kunstwerk als Beleuchtungsobjekt ist, setzen ein echtes Design-Statement. In den letzten Jahren hat sich der Champagnerproduzent Moet & Chandon allerdings optisch stark in den Vordergrund gedrängt. Moet-Flaschen im Eingangsbereich, Moet-Flaschen auf den Tischen als Vasen für die wunderbaren, wechselnden Blumen-Arrangements. Was meiner Escort Dortmund Lady natürlich sehr gefiel. Und im weitläufigen Außenbereich Schirme von wem? Genau! Passend dazu hat sich in den letzten Jahren ein selbstbewusstes Publikum das Aqua als lockeres Stammlokal ausgeguckt. Man kommt nicht nur zum Essen hierhin, sondern auch um die neuen Schühchen oder den neuen Cayenne zu präsentieren. Die Promidichte ist für Dortmunder Verhältnisse erstaunlich hoch, aber - und jetzt" kommen wir zum Wesentlichen - dafür gibt es gute Gründe. Neben dem schicken Ambiente drinnen wie draußen, wird in der Tat die klassisch italienische Küche im Aqua erstaunlich souverän präsentiert. Wir bestellen heute Abend als Primi Piatti die Trilogie vom Thunfisch (16,90 Euro). Ein Thunfisch- Carpaccio mit rotem Pfeffer und deftigen Zwiebeln, ein mildes Thunfisch Tatar und zwei wunderbar kurz angebratene Stückchen Thunfisch im Sesammantel bilden den perfekten Einstieg für einen lauen Sommerabend mit meiner Begleitung vom Escort Service Dortmund. Danach setzt meine Escort Begleitung konsequent auf Pasta. Die Spaghetti Vongole (15,90 Euro) werden stimmig mit Kirschtomaten und Knoblauch präsentiert, die Tagliatelle mit Rinderfilet und Trüffel (19,90 Euro) sind cremig leicht, vielleicht etwas ölig , aber simply lecker. Wenn man sich finanziell stärker engagieren möchte, bietet die Speisekarte auch Steaks und Fischvariationen weit über 20 Euro. Die Weinkarte geht kein Risiko ein und setzt auf Altbekanntes, Tendenz ltalien. Es gibt Flaschen ab 20 Euro, dazu die üblichen Ornellaias, Antinoris und Sassicaias, wenn man mehr investieren möchte. Wir trinken einen prima ausgewogenen Chardonnay aus dem Friaul (24,90 Euro). Alles kann, nix muss - wie in der Sansibar auf Sylt. Viele fleißige und gutgelaunte Servicekräfte wandern um die Gäste und der attraktive Serviceleiter schwebt von Stammgast zu Stammgast durch den Außenbereich, wie einst der Steward auf dem Traumschiff. Das Aqua ist ein lässig geschwungener ,,Kampener Kringel" in der italienischen Variante, an dem es nix zu meckern gibt! Wir vom Escortservice Dortmund gehen hier immer wieder gerne hin.

www.aqua-dortmund.com

44139 Dortmund Rosemeyerstraße 14

02 31.91 29 53 70

Mo-Sa 12-22 Uhr Ruhetag: Sonntag  

 

Restaurant Bieder & Maier - getestet vom Platin Escort Dortmund

Gehen Sie mit Ihrer Escort Begleitung aus zum Essen

Warum auf unserer Rechnung ein Totenschädel als Logo abgebildet ist - keine Ahnung. Meine Escort Dortmund Dame und ich kehrten höchst lebendig wieder zurück ins Hotel. Hatten den Besuch im Bieder & Meier auch nicht zu bereuen. Bis Redaktionsschluss hat sich daran auch nichts geändert, weder an dem einen noch an dem anderen. Das Lokal . das seinen Pächterwechsel Anfang 2013 durch die Auftrennung des früheren Namens ,,Biederrneier" in zwei Worte dokumentiert, ist definitiv keine No-Go-Area. Dazu ist schon allein das Personal zu gut drauf. Fröhlich, natürlich. Verkrampft - allein die Herzlichkeit unserer hübschen Kellnerin, die in jedem Augenblick Spaß am eigenen Job ausstrahlt, spricht für die Atmosphäre der Kneipe. Und das ist es, was das Lokal in erster Linie ist: Kneipe. Auf den Fernsehern laufen gegebenenfalls Fußbal1spiele, an Heimspieltagen öffnet das Lokal 2,5 Stunden vor Anstoß, bei Auswärtsspielen 1,5 Std. vor Anstoß - auch an Sonntagen und Feiertagen. Vom Plattenteller kommt ,,Old- School-Barmusik", sprich: Jazz, Rock'n'Roll, Soul, Swing und Blues. Entsprechend wirkt Chef Michael Elter, der am Nebentisch der Außenbestuhlung mit einem Freund dicke Zigarren pafft, selber auch wie ein Relikt der Rockabilly-Ara. Das Interieur wirkt absolut nicht wie der Name des Geschäfts, sondern stilvoll amerikanisch. Die Außenbestuhlung an der viel befahrenen Hohe Straße besteht aus einfachen Bierbänken und -tischen. Die Karte ist übersichtlich und bietet zum Teil das, wozu andernorts Convenient Food verarbeitet wird, hausgemacht zu vernünftigen Preisen. Meine Escort Dortmund Lady wählt die ,,hausgemachten Spareribs mit Barbecue-Sauce und Beilage nach Wahl" (12,90 Euro), in meinem Fall Wedges, und wundere mich über das Attribut ,,hausgemacht". Denn davon, dass die Gerichte hier vor Ort zubereitet werden. gehe ich eigentlich aus, davon. dass es eine eigene Hausschlachterei gibt. Weniger, Egal. Das Fleisch ist hervorragend und sehr zart Ich hätte mir nur weitere mögliche Saucen gewünscht, da Barbecue dank seiner süßlichen Note für mich als Scharfesser nicht meine erste Wahl wäre, hier aber meine einzige ist. Die Pommes sind perfekt frittiert und gut gewürzt, die Sour Creme (Alternativen: Mayo und Ketchup) schön dick mit Eier- und Lauchzwiebelstückchen. Meine Freundin wählt die ebenfalls ,,hausgemachten Semmelknödel mit Pfifferlingen in Rahmsoße" (10,90 Euro) und freut sich über die starke Pilznote der Tunke. Die Karte bietet außerdem Salate, Burger, Wraps, Schnitzel und Snacks - wer Partout etwas mehr Geld dalassen möchte, findet im Rumpsteak (18,90 Euro) bereits den preislichen Spitzenreiter. Da die Rar auch Cocktails bietet, lassen wir uns auch dazu hinreißen, sie zu einem White Russian (8 Euro) und ich zu einer alkoholfreien Virgin Colada (6,50 Euro) - zum gleichen Tarif bekommt man andernorts vielleicht zwei Drittel der Menge. Gleiches gilt fürs Dessert - die Herrencreme (4,90 Euro) und die gebratenen Erdbeeren mit Eis (6,50 Euro) sind mengenmäßig auch noch einmal Hauptgänge. Ein Tipp sind auch die wieder einmal hausgemachten Limonaden zu je 5 Euro das Glas. Meine Begleitung vom Escortservice Dortmund testet die Mango-Minze - äußerst erfrischend. Frische Minze findet sich übrigens in einer Vielzahl von Gerichten, laut Personal werden hier pro Woche zwei Kisten verarbeitet.

www.biederundmeier.de

44139 Dortmund Hohe Straße 61a

02 31. 1 88 99 86

Di-Do 17-21 Uhr, Fr-Sa 17-3 Uhr Ruhetage: Sonntag, Montag  

Escort Dortmund - Begleitservice Dortmund - Escortservice Dortmund

© Platin Escort
A GIRLFRIEND FOR TONIGHT

Telefon:
+49 176 76 10 7305

E-Mail:
contact@platin-escort.com