German English

Escort Service Dortmund "Dean & David"


 

Escort Service Dortmund im "Dean & David" 

Lange, helle Holztische, eine Sofasitzecke links, eine präsente Theke auf der rechten Seite. Meine Dame vom Escort Service Dortmund macht es sich gemütlich. Das Dean & David an der Silberstraße wirkt hell, locker und erinnert nicht im Entferntesten an ein Fast Food Restaurant. Rechts neben der Theke gibt eine Kühlschranktür den Blick frei auf eine Auswahl an In-Getränken, wie einem mit Vitaminen verfeinerten Wasser. Ich nehme mir eines davon heraus, den rosafarbenen Love Juice mit Pflaumengeschmack (3,25 Euro). Mal sehen, was das Getränk mit mir macht und was der Tag danach noch so bringt mit meiner Escort Dortmund Lady. Über der Theke stehen die Gerichte auf langen Holztafeln, die lose an einer Stange hängen und so bei Bedarf heruntergelassen werden können, um bei der Entscheidungsfindung zu helfen. Entscheiden darf man sich hier zwischen Curries, Suppen und Salaten. Meine Wahl fällt auf den "Ceasar Chicken" (8,35 Euro). "Auf der Flasche sind 25 Cent Pfand", sagt die freundliche Mitarbeiterin mir gegenüber und rasselt im gleichen Atemzug das Procedere mit dem "Pieper" herunter - "wenn dieser blinkt, ist das Essen fertig und es kann abgeholt werden." Sie druckt ihn mir lächelnd in die Hand und die grünen Lämpchen und die Nummer 25 blinken kurz auf. Zusammen mit meinem Love Juice und meinem Pieper suche ich mir einen Platz im Außenbereich mit Blick auf den Einkaufstempel, in den die Leute reinstürmen und mit vollbepackten Tüten wieder herausschlendern. Ein plötzlich auftretendes Lärmen auf dem Tisch reißt mich aus meinen Beobachtungen. Der Pieper blinkt und vibriert; das Essen ist fertig. Ich tausche Pieper gegen Essen und genieße den frisch "Zubereiteter Salat". Fresh to eat ist das Motto von Dean & David und fresh to eat ist das, was Dean & David auf den Teller bringen tatsächlich. Angefangen haben Dean & David übrigens in München. Die Idee kam dem Politik- und Wirtschaftsstudenten David (Baumgartner) auf einer Weltreise. Die Ambition dabei. Zusammen mit einer Ernährungsberaterin vom Escort Service Dortmund? Bietet er das Konzept, das seitdem als Franchise-Unternehmen in der gesamten Bundesrepublik weitere Anhänger findet - und dies seit zwei Jahren erfreulicherweise auch in Dortmund.

www.deananddavid.de

44137 Dortmund Silberstraße 21

0231. 58 93 7272 Mo-Do 11-21 Uhr, Fr, Sa 11-22Uhr Ruhetag: Sonntag 

 Escort Dortmund - Escortservice Dortmund - Hotelbesuch Dortmund

 

Escort Service Dortmund  testet das Restaurant "Frau Weber kocht"

Das ehrwürdige Gebäude ist als Museum weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, Frau Weber arbeitet noch an diesem Status und ist doch auf dem besten Wege dahin. Denn was die gleichnamige Betreiberin und zugleich Köchin hier täglich kulinarisch zaubert, ist bzgl. Frische, Geschmack und Optik nur mit wenigen zu vergleichen. Das puristisch, minimalistisch und zugleich retro-designte Restaurant im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in direkter Citylage ist kreativer Ort für die Zubereitung bester Zutaten, die Frau Weber täglich frisch einkauft, morgens entscheidend, was mittags gekocht wird. Diese Informationen erfahren die Gäste entweder auf der großen Schiefertafel im Laden oder via Facebook - alles detailliert, ausführlich und immer anders. Die lichtdurchflutete Mixtur aus Cafe und Restaurant besticht neben der großen Glasfront vor allem durch die 70er Jahre Bestuhlung und Sitzgruppen im famosen Retro-Look. Somit kann man sich hier auch wunderbar mit der Tageszeitung oder einem Buch dem hausgemachten Kuchen und einer guten Tasse Kaffee widmen. Jedoch ist der Blick auf die (digitale) Tageskarte ein Muss und wer die phantasievolle, emotionale Küche sowie auch mal einen Small-Talk mit Frau Weber erleben möchte, sollte hier frühzeitig auftauchen - denn im Laufe des Tages werden die Gerichte nach und nach von der Schiefertafel gestrichen. Fleisch-Freunde werden hier ebenso glücklich wie Veganer oder Vegetarier. Zwischen der "Polnischen Bratwurst mit tomatisierten Paprika-Kartoffeln und Salat" (7,50 Euro), dem Schafkäse mit Aprikosen-Chutney, Brot und Salat" (7,50 Euro) oder dem Warmen Süßkartoffel- Kichererbsen-Pistazien- Salat mit gebratenem Tofu und Salat (7,50 Euro) gehen hier auch Gnocchi- Variationen wunderbar, so zum Beispiel "Gnocchi mit Tomaten, Avocado und Ziegenfrischkäse" (6,90 Euro) oder "Gnocchi mit Gemüse in Sonnenblumenkern- Petersilien-Pesto" (6,90 Euro). Ein Höhepunkt sind aber sicherlich die "Lammlachsstreifen auf Peperonata mit Sesamkartoffeln und Salat" (7,90 Euro) sowie das "glückliche Hühnerfrikassee in Worcester-Kapern-Sauce im Blätterteigkissen mit Salat" (7,90 Euro). Egal was meine Escort Dortmund Dame vor sich stehen hat: es sieht gut aus, es riecht gut, es schmeckt hervorragend und man erkennt jede Zutat am eigenen Geschmack. Dabei ist das Preis-Leistungsverhältnis großartig! Ach ja, das gleiche gilt selbstredend für die Nachtisch-Varianten von der "gebratenen Banane mit süßem Joghurt" bis zum Obstsalat mit süßem Schmand (beide 3 Euro).

www.frauweberkocht.de

44137 Dortmund Hansastraße 3

0231.33 02 57 56 So-Do 11-17 Uhr, Fr 11-22Uhr

Hotelbesuch Dortmund - Escort Dortmund - Escortservice Dortmund

Escort Service Dortmund in "Hövels Hausbrauerei"

Glänzend blinken die polierten Kupferkessel durch die Glasfenster im Schankraum. Hier wird noch echtes Dortmunder Bier gebraut. Die Hövels Hausbrauerei ist eine der letzten Brauereien in der ehemaligen Bierstadt Dortmund. Eigentlich schade, denn Dortmund war mal die zweitgrößte Bierstadt der Welt. Das sich hier also - ob auf der Speise- oder Getränkekarte - alles um's Bier dreht und drehen muss, versteht sich schon fast von selbst. Und davon kann auch der Gastraum erzählen: Fässer, Urkunden und Gerätschaften erzählen von der Dortmunder Braukunst. Dunkle Holzbalken und alte Fliesen, wie sie früher in vielen Bauernhöfen zu finden waren, zeigen die lange westfälische Tradition der Dortmunder Familie von Hövel, die dem Bier einst seinen Namen gegeben hat. Draußen gibt es dazu einen großen Biergarten; Theater und Innenstadt sind nah, so dass sich ein Essen in Hovels Hausbrauerei gut mit einem Besuch in der Stadt verbinden lässt. Die westfälische Tradition flndet sich auch auf der Karte: Münsterländer Hochzeitssuppe und Schweinshaxe. Wem das zu deftig ist, kein Problem. Salate und auch Fisch stehen ebenso für meine Escort Service Dortmund Lady auf der Karte, und natürlich darf Dortmunder Salzkuchen (3,30 Euro) nicht fehlen. Schließlich ist der Salzkuchen zusammen mit dem Potthast das kulinarische Aushängeschild Dortmunds. Salzkuchen ist ein rundes Brötchen mit Loch, ordentlich Kümmel und grobem Salz. Darauf kommt Schwartemagen, Zwiebelmett oder Käse. Meine Dame vom Escort Dortmund entscheidet sich für "einmal Schwartemagen und einmal Zwiebelmett, dazu ein kaltes Hövels". Natürlich könnte man auch etwas anderes trinken. Aber zu diesem Essen muss es Dortmunder Bier sein. Schnell verputzen wir unsere Salzkuchen. Lecker deftig zum leicht malzigen Bier. Aber: So ein Salzkuchen wirkt schon ganz gut gegen den Hunger. Wer glaubt ein Salzkuchen ist ein kleines Schnittchen, der irrt. Nein, da hat man schon was in der Hand. Und schon werden auch unsere Hauptgerichte vom freundlichen Kellner gebracht: Spanferkel- Rollbraten mit Treberbrot und Kümmelkrautsalat (1,90 Euro) und die Bierbratwurst mit Pommes frites und Krautsalat (8,90 Euro). Beide Gerichte kommen mit Hövels-Jus. Wie gesagt: Bier darf hier - auch als Zutat in der Zubereitung - nicht fehlen. Das Treberbrot übrigens ist das klassische Brot der Bierbrauer. Denn Treber ist nichts anderes, als ausgekochtes Malzschrot, das beim Bierbrauen übrig bleibt. Der Spanferkelrollbraten ist mild gepökelt und sehr zaft und saftig. Mit der dunklen Jus und dem kräftigen Kümmelkrautsalat wird daraus ein westfälisches Essen, das so richtig, richtig satt macht. Eben genau das Essen, das man braucht, wenn man den ganzen Tag auf den Feldern Westfalens gestanden, Kohle geklopft oder Bier gebraut hat. Oder einfach nur richtig Hunger hat. Die Bierbratwurst ist angenehm würztg und zart. Dazu gönnen wir uns noch ein Dortmunder Zwickelbier, ebenfalls direkt aus dem Haus, golden und mild. Und vor allem: gesund. Da Zwickelbier nicht gefiltert wird, enthält es noch alle Schwebstoffe, die eigentlich ins Bier gehören. Nach der herzhaften Grundlage kann man noch gut ein Weilchen sitzenbleiben und sich weiter an den heimischen Bierspezialitäten erfreuen.

www.hoevels-hausbrauerei.de

44137 Dortmund Hoher Wall 5-7

0231,9 14 5470 So-Do 11-24Uhr, Fr, Sa 11-1 Uhr 

Escortservice Dortmund - Escort Dortmund - Hotelbesuch Dortmund

© Platin Escort
A GIRLFRIEND FOR TONIGHT

Telefon:
+49 176 76 10 7305

E-Mail:
contact@platin-escort.com